Blog Impressionen Blog

Pesto neu erfunden

Ein gutes Pesto verfeinert jedes Pastagericht. Barilla hat das Pesto nun neu erfunden und erweitert das klassiche Sortiment mit den den dreien neuen Pesto Rustico Sorten. Eine Komposition aus fein geschnittenem Gemüse und italienischen Kräutern, wie frisch zubereitet.

Barilla1

Was Pesto Rustico von den klassischen Pesti Sorten von Barilla unterscheidet? Seine Textur! Beim Pesto Rustico kann man die Gemüsestücke nämlich sehen – und schmecken. Feine Gemüsestückchen und italienische Kräuter sorgen so für einen ganz besonderen Genuss. Für kulinarische Abwechslung ist ebenfalls gesorgt, denn der rustikale Pesto-Genuss im Glas kommt in drei verschiedenen Sorten daher.

Gemüse-Kräuter-Komposition
Die Sorte „Mediterranes Gemüse“ beinhaltet saftige Tomaten, rote und gelbe Paprika sowie Auberginen und Zucchini. Fruchtig und aromatisch schmeckt dagegen die Variante „Getrocknete Tomate“, die mit ausgewählten italienischen Kräutern verfeinert wurde. Und bei der dritten Sorte „Aubergine mit Kräutern“ sorgt der Mix aus Auberginen, Basilikum und Oregano für ausgewogenen Geschmack.

Ideal zu Pasta & Brot
Für Spaghetti, Rigatoni und Co. ist Pesto Rustico der ideale Begleiter. Die rustikale Pesto-Variante eignet sich aber nicht nur für Pasta, sondern auch für Brot. Egal ob Bauernbrot, Ciabatta oder Baguette: Pesto Rustico passt perfekt zu allen Brotsorten und sorgt für ein mediterranes und aromatisches Geschmackserlebnis!

Pesto

*Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Promotion-Artikel.


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet