Blog Impressionen Blog

Perfekt gerüstet für den Mädelsabend

madelsabend

Heute Abend ist es wieder so weit, und Heidi Klum versorgt uns bei „Germany’s Next Topmodel“ wieder mit Einblicken in die Fashionwelt – und natürlich mit ganz viel Drama. Für die TV-Unterhaltung ist also schon mal gesorgt. Fehlen nur noch die besten Freundinnen, um das Spektaktel gemeinsam anzuschauen. Und auch die kulinarische Verpflegung darf bei so einem Mädelsabend natürlich nicht fehlen: Ein leichter Curry-Ananassalat sowie eiskalter Prosecco mit Zitronengranita sind da doch genau die richtigen Begleiter für den Abend!

Entnommen sind die Rezepte übrigens aus dem Buch „Mädelsabend“ von Rose Marie Donhauser, das ihr auch gewinnen könnt. Wie das geht, erfahrt ihr am Ende des Blogeintrags.

Curry-Ananassalat mit Orangendressing

Zutaten für 4 Portionencurry-ananassalat1

1 Chicorée
1 frische saftige Ananas 1 kleine Zwiebel
2 Kopfsalatherzen
200 g Hüttenkäse Fitline (1 Becher)
Saft von 1 Orange
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
¼ TL Currypulver
1 Prise Cayennepfeffer

Den Chicorée waschen, längs halbieren, den Strunk entfernen und die Blätter quer in Streifen schneiden. Die Ananas schälen, vierteln, entstrunken und das Fruchtfleisch in kleine Ecken schneiden.

Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Kopfsalatherzen entblättern, waschen und trocken-schwenken. Die Salatblätter auf 4 Tellern jeweils kreisförmig anrichten.

Den Hüttenkäse mit dem Orangensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer, Currypulver sowie Cayennepfeffer würzen. Diese Sauce mit Chicorée, Ananas und Zwiebeln locker vermengen und auf den Kopfsalatblättern hübsch anrichten.

Eiskaltes Prosecco-Vergnügen mit Zitronen

ProseccoZutaten für 4 Portionen

1 große Bio-Zitrone
100 g Puderzucker
1 Flasche Prosecco (0,75 l)
einige Zitronenmelisseblättchen zum Servieren

Die Zitrone unter heißem Wasser waschen und mit einem Tuch kräftig abtrocknen. Anschließend die Schale sehr fein abreiben. Dann die Frucht halbieren und den Saft auspressen.

Die fein abgeriebene Zitronenschale und den Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren. Mit dem Prosecco aufgießen und gut verrühren. In eine Schale füllen und für etwa 4 Stunden in das Gefrierfach stellen.

Während der Gefrierzeit die Granita jede Stunde einmal durchrühren und dabei die gefrorenen Schichten vom Rand in Richtung Mitte abschaben. Zum Servieren die Granita aus der Form schaben und in Sektgläser oder Glasschalen geben. Mit den Zitronenmelisseblättchen garnieren.

Mädelsabend
Mehr süße und herzhafte Rezepte für die nächste Mädelsrunde findet ihr in Rose Marie Donhausers Buch „Mädelsabend“. Für Abwechslung ist hier gesorgt, denn die Rezepte reichen von gebackenem Ziegenkäse mit Granatapfelkernen über Risotto mit Feigen und Früchten hin zu Marzipanmousse. Erschienen bei Thorbecke, € 19,99 (ISBN: 978-3799505604)

 

Damit auch ihr eure Freundinnen beim nächsten Besuch kulinarisch verwöhnen könnt, verlosen wir drei Exemplare des Buches „Mädelsabend“. Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr uns einfach folgende Frage in einem Kommentar beantworten: Was nascht oder trinkt ihr am liebsten bei eurem Mädelsabend?
Natürlich dürfen auch Herren an der Verlosung teilnehmen;) Teilnehmen könnt ihr bis zum Donnerstag, den 9. April um 12:00 Uhr.

Viel Glück und viel Spaß beim Topmodel gucken wünscht euch

Antonia


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet