Blog Impressionen Blog

Bunte Ostereier bei brandnooz – ein Interview mit dem Ostereierkönig

Was wäre Ostern ohne Ostereier? Da nicht nur kleine Kinder Spaß am Suchen, Sammeln und Finden haben, gab es auch in diesem Jahr wieder eine schöne Osteraktion bei brandnooz. Wir haben bunte Ostereier auf unserer Website versteckt – und ihr hattet die Möglichkeit, sie zu finden 😉

Hinter den Ostereiern haben sich tolle Preise versteckt, zum Beispiel Gutscheine für unsere Abo- und Themen-Boxen oder Extraprodukte für eure Abos. Für die 15 besten Sammler gab es außerdem eine Freunde des Geschmacks Box – mit köstlichen Produkten aus aller Welt! Heute stellen wir euch die 15 Noozies mit den vollsten Osterkörbchen vor. Außerdem erfahrt ihr, wie es unser ausgefuchster Ostereierkönig 2017 geschafft hat, so viele Ostereier in so kurzer Zeit zu finden.

Ostereier suchen bei brandnooz – das Interview mit dem Ostereierkönig 2017

Herzlichen Glückwunsch und danke fürs Mitmachen! Hier kommen die 15 besten Noozies unserer großen Ostereiersuche:

elamela ~ cenobite ~ kuksi ~ nick2672 ~ annabelladonna ~ stevek ~ niederreim ~ gedas ~ syddi ~ ChristinaS ~lucie15 ~ sternka ~ scorpion_queen ~ polskafreakyboy ~ stef1211 ~

Es kann natürlich nur einen Ostereierkönig geben. Noozie elamela hat knapp 19.000 Ostereier auf unserer Webseite gefunden und ist damit absolute Meisterin beim Eiersuchen. Wir haben uns gefragt, wer dieser Noozie ist und was ihr Trick beim Suchen und Finden war…

Sie hat die Ostereier! Das Interview mit der Ostereierkönigin 2017

Admiral Ostereierkönig 2017

1.) Herzlichen Glückwunsch lieber Ostereierkönig 2017! Wie fühlt es sich an die Nummer Eins bei brandnooz zu sein? 🙂
Vielen lieben Dank. Es fühlt sich toll an, immerhin war es zum Schluss ziemlich anstrengend und eine knappe Sache. Vergleichbar mit nem Marathon bei dem man die letzten Reserven aktivieren muss 🙂

2.) Wie bist du eigentlich auf unsere Osteraktion aufmerksam geworden?
Durch Zufall. Ich schau immer mal wieder auf der Seite vorbei, drehe am Glücksrad und schau was es Neues gibt und zufällig stand da Ostern – also habe ich gleich nachgeschaut, was es denn ist.

„Als ich dann in der Ranking-Liste gesehen habe, wieviel die anderen schon gesammelt haben, wurde Google mein Freund.“

3.) Die wahrscheinlich wichtigste Frage, die alle Noozies interessiert: Was ist deine Strategie und wie hast du es geschafft, so viele Eier in nur wenigen Tagen zu sammeln?
Am Anfang war es frustrierend. Ich fand vielleicht 3 Eier durch Zufall und hab mich richtig lange durch die Seiten geklickt. Als ich dann in der Ranking-Liste gesehen habe, wieviel die anderen schon gesammelt haben, wurde Google mein Freund: Ich las das Interview vom letztjährigen Gewinner und den Tipp mit den Produktnooz. Doch es dauert, alle Produktnooz zu durchstöbern.

Aber dann hab ich es endlich geschnallt, nur wenn im Kästchen „Achtung“ steht, war auch wirklich ein Ei auf der Seite. Erst dann war der Tipp, die paar Seiten offen lassen und immer wieder zu aktualisieren endlich auch hilfreich. Am Ende muss man sich für die richtigen Produkte entscheiden, Pausen einlegen und schauen, zu welcher Uhrzeit die meisten Eier bei welchem Produkt da sind. Und nicht verzweifeln, auch wenn manchmal auf einer Seite 10 Eier erscheinen und man keins erwischt, kommen dafür auf der anderen Seite weitere Eier, die man erwischt. Und wenn’s wirklich nicht klappt – einfach wieder eine Pause einlegen.

4.) Auf welcher Seite hast du die meisten Eier gefunden?
Wie oben schon beschrieben, änderte sich das ständig. Vor allem, wenn zu viele User dieselbe Seite aktualisierten, bekam ich fast nie ein Ei – wie z.B. bei der Produktseite mit kinder Chocofresh. Also hab ich die Seite nach 3-maligem Aktualisieren auch weggelassen.

5.) Jedes gesammelte Ei hatte einen Namen. Welches ist dein persönliches Lieblingsei?
Das waren viel zu viele Namen und meinen hatte ich nicht entdeckt. Aber meine Lieblingseier waren die großen braunen und roten, weil die am leichtesten zu finden waren 🙂

6.) Wie lange bist du eigentlich schon bei brandnooz und welche Box magst du am liebsten?
Seit letztem Oktober und am liebsten mag ich die Sonderboxen, vor allem wenn es eine Mischung zwischen der Genuss und der Classic Box ist.

„Also ein grosses Lob für die Mühe, die ihr euch gebt!“

7.) Was magst du besonders an brandnooz?
Das es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt, also nicht nur Produkte, sondern auch auf eurer Seite oder auf Facebook. Also ein grosses Lob für die Mühe, die ihr euch gebt!

8.) Welches neue Produkt möchtest du gern mal probieren?
Für mich sind die meisten Produkte neu, denn ich experimentier im Laden nicht gerne, bei z.B. 10 verschiedenen Tomatendosen, muss man sich erstmal für die richtige entscheiden, deswegen find ich die Box so klasse. E gal wann der Launch der Produkte war, für mich war bis jetzt nichts dabei, was ich schon vorher gekauft hatte, aber vieles was ich jetzt regelmässig kaufe – z.B. der Pizzateig aus Dinkel ist jetzt mein Favorit.

Vielen Dank liebe Admira, dass du dir die Zeit für unser kleines Interview genommen hast!

Natürlich konnten nicht alle Noozies so viele Eier auf einmal finden und man musste schon etwas Zeit investieren, um auf die ersten Plätze zu gelangen. Aber das Ostergewinnspiel war zum Glück nicht unser letztes. Freut euch z. B. auf unsere Jubelmonate im Rahmen unseres 5-jährigen Geburtstages! Ab Mai könnt ihr in euren Boxen Gutscheincodes finden und einen Häagen-Dazs Jahresvorrat gewinnen 🙂 Liebe Grüße, eure Lisa


Lisap


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet