Blog Impressionen Blog

Backen mal anders: Muffins mit Marzipan

Marzipan können wir eigentlich das ganze Jahr über essen, aber besonders in der Weihnachtszeit schmecken Marzipankartoffeln und -schokolade besonders gut. Und da Weihnachtszeit bekanntlich auch Backzeit ist und wir am heutigen Samstag endlich Zeit finden mit der Schwester, dem Onkel oder dem Patenkind zu backen, passt unser 23. Türchen perfekt in die Weihnachtsbäckerei.

Obwohl das Marzipanbrot mit Zartbitter und Rohrohrzucker von Lubs natürlich auch pur ein Genuss ist, verwenden wir es heute, um schon einmal den Nachtisch für die kommenden Tage zu backen. Muffins sind einfach zubereitet, schmecken der ganzen Familie und runden jedes Weihnachtsessen ab… und es gibt unglaublich viele Möglichkeiten Muffins mit besonderen Zutaten und Dekorationen zu verschönern. Mit dem feinsten Lübecker Bio-Marzipan, der von einem köstlich knackigen Mantel aus Zartbitterschokolade mit Rohrohrzucker umhüllt wird, werden die kleinen Kuchen ganz besonders köstlich.

Marzipan Muffin mit Lubs

Zutaten

300 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Prise Salz
90 g Schokostreusel
150 g Margarine
80 g Zucker
Lubs Marzipanbrot mit Zartbitter und Rohrohrzucker
2 Eier
200 ml Buttermilch

Zubereitung

Mehl mit Backpulver, Natron, Salz und Schokostreuseln gut vermischen. In einer 2. Schüssel Margarine und Zucker schaumig schlagen und Eier, Buttermilch, klein geschnittenes Lubs Marzipanbrot dazugeben. Die trockenen Zutaten zu den nassen geben und kurz untermengen. Den Teig in Muffin-Förmchen füllen und bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

Vergesst nicht unser Adventskalendergewinnspiel – mit etwas Glück könnt ihr noch mehr Marzipan gewinnen!


Lisa


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet