Blog Impressionen Blog

Manner Beeren Joghurt Mini-Törtchen

Auch im Winter dürfen die beliebten Manner Waffeln aus Wien nicht fehlen. Denn die köstlichen rosa Manner Waffeln sind der ideale Snack für unterwegs und bieten genussvolle Momente zwischendurch. Am heutigen Nikolaus können sich alle Noozies über die beliebten Manner Minis in unserem 6. Türchen des Classic Adventskalenders freuen. Aber wie wäre es eigentlich mal mit einem leckeren Manner Rezept?

manner-rezept

Hier ist das Manner-Freunde Rezept von Benjamin Phillip Bloch:
 
Für die Joghurtcreme

250 ml Joghurt
125 ml Schlagobers
Saft einer 1/2 Orange
4 Blatt Gelatine
50 g Staubzucker
1 Packung Sahnesteifmittel
1 TL Vanilleextrakt
Frische oder tiefgekühlte Beeren

Für die Böden

Manner Original Neapolitaner Schnitten, hier informieren

Sonstiges

Minzblätter, Beeren, Dessertringe

Für die Schokoladendecke

1 Becher Manner Schokoglasur für Sachertorte, zu bestellen z. B. hier
100 ml Schlagobers

Für die Beerensauce

750g tiefgekühlte Beeren
50g Staubzucker
1 EL Speisestärke
100ml roter Saft oder Wasser

  1. Zubereitung der Böden: Für die Böden Manner Neapolitaner Schnitten mit einem Dessertring ausstanzen. Hierfür die Packung öffnen und vorsichtig die Dessertringe in die Neapolitaner Schnitten drücken. Mehrere Böden ausstechen.
  2. Zubereitung der Creme: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und den Orangensaft in der Mikrowelle oder in einem Topf erhitzen. Die Gelatine in dem warmen Orangensaft auflösen. Joghurt, Staubzucker, Vanilleextrakt und den Abrieb einer unbehandelten Orange miteinander verrühren und vorsichtig die aufgelöste Gelatine in die Joghurtmasse einrühren. Schlagobers mit Sahnesteifmittel schlagen und unter die Joghurtcreme heben. Frische oder aufgetaute Tiefkühlbeeren hinzugeben und gut unter die Masse bringen.
    Anschließende die Creme in die Dessertringe füllen und für mind 2. Stunden kaltstellen.
  3. Zubereitung der Schokoladendecke: Manner Schokoglasur für Sachertorte in einem Topf erhitzen. Anschließend Schlagobers hinzugeben und den Topf vom Herd nehmen. Die Schokoladenmasse ca. 6-8 Minuten abkühlen lassen. Die Schokoladenmasse muss lauwarm sein. Anschließend die lauwarme Schokoladenmasse auf die Joghurtcreme (im Dessertring) gießen und gleichmäßig verteilen.
    Die Törtchen für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Zubereitung der Beerensauce: Die Beeren in einem Topf erhitzen und den Staubzucker hinzugeben. Das Ganze leicht köcheln lassen und separat die Speisestärke in dem roten Saft auflösen und zur Beerenmischung geben. Nun kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.
  5. Vor dem Verzehr die Dessertringe entfernen und die Törtchen mit Minze, Beeren, Beerensauce und Manner Neapolitaner Schnitten servieren.

Tipp: Alternativ dazu können für kleinere Dessert-Törtchen auch die Manner Haselnuss Törtchen als Böden verwendet werden. Hierfür muss der Dessertring die gleiche Größe wie die Törtchen besitzen.

Wer bei diesem leckeren Winterrezept Lust auf einen Hüttenurlaub bekommt, sollte unbedingt beim aktuellen Gewinnspiel von Manner mitmachen. Wir drücken euch die Daumen!


Ilva Gräve


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet