Blog Impressionen Blog

Süße Rezeptideen: Loacker choco& nuts Bananenquark

Leckere Bekannte trifft man doch gerne wieder! Und weil wir auf die knusprig-leichten Schokoriegel von Loacker nicht verzichten möchten, haben wir sie euch auch wieder in die brandnooz Februar Box gepackt 🙂 Diesmal sind Loacker choco& nuts mit von der Partie und hier seht ihr, dass die leckeren Riegel auch ganz wunderbar zu einem süßen Bananenquark schmecken!

 

Wer die vier Riegel in der Packung also noch nicht aufgefuttert hat, der kann sie mit nur wenigen Zutaten zu einem leckeren cremigen und zugleich knusprigen Dessert mit Schokolade und Bananen verarbeiten, das sich bequem auslöffeln lässt.

Loackerchocoundnuts

Und das braucht ihr dafür:

Für den Bananenquark müsst ihr einfach den Quark mit Buttermilch vermischen und die Scheiben von einer Banane hineingeben. Das Ganze wird dann püriert. Wer keinen Pürierstab zur Hand hat, kann die Banane natürlich auch mit der Gabel zerdrücken und anschließend mit dem Quark und der Buttermilch vermischen. Ganz nach Belieben kann der Quark mit Zucker und Zimt gesüßt werden. Euren selbst gemachten Bananenquark dürft ihr nun in Gläser füllen.

Anschließend wird eine weitere Banane in kleine Scheiben geschnitten. Die Loacker choco& nuts Waffeln könnt ihr ebenfalls mit dem Messer in kleine Würfel schneiden. Ein paar Bananenscheiben und die Loacker Waffel-Würfel kommen dann über den Quark in die Gläser. Darüber gebt ihr wieder etwas von eurem Bananenquark und anschließend wieder ein paar Bananenscheiben und Loacker. Damit es richtig schick aussieht und noch besser schmeckt, könnt ihr das Dessert mit flüssigem Honig beträufeln.

Natürlich könnt ihr den Quark auch ohne Bananen zubereiten oder ganz andere Früchte nehmen. Es schmeckt bestimmt auch mit Himbeeren oder Blaubeeren ganz wunderbar. Eurer Kreativität sind dabei jedenfalls keine Grenzen gesetzt!

Wir hoffen euch schmeckt unsere süße Rezeptidee mit Loacker. Lasst es uns wissen, wenn ihr es selbst ausprobiert habt 🙂

Guten Appetit, eure Lisa


Lisap


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet