Blog Impressionen Blog

Leckeres Curry mit Mung Dhal von Davert

Von einem cremigen Curry können wir nie genug bekommen! Aus diesem Grund haben wir euch heute ein leckeres Curry-Rezept mit viel knackigem Gemüse mitgebracht. Perfekt ergänzt wird dies mit den halb geschälten Mung Dhal von Davert.

Wem der Begriff Mung Dhal nichts sagt: Hierbei handelt es sich um Mungbohnen – auch Mungobohnen genannt – die ähnlich wie Linsen sämig weich kochen und leicht süßlich schmecken. Sie sind die Grundlage für viele traditionelle indische Gerichte. Praktischerweise sind sie im Gegensatz zu anderen Linsen- und Bohnensorten leicht verdaulich und dienen außerdem als Proteinquelle.

Grund genug, um dieses leckere Rezept gleich auszuprobieren!

curry

Mung Dhal Curry

Zutaten für 2 Portionen

250 g Mini Basmatini-Reis
150 g Davert Mung Dhal
1 Zwiebel
1 Möhre
100 g Brokkoli
½ Zucchini
3 TL Curry
400 ml Kokosmilch
Kokosfett
ca. 1 TL Kokosblütenzucker
1 Zweig frischer Koriander

Zubereitung

Den Mini-Basmatini Reis in der doppelten Menge in leicht gesalzenem Wasser 8 Minuten kochen.

Die Zwiebel hacken und in Kokosfett andünsten, den Mung Dhal sowie Curry, Salz, Pfeffer und Zucker dazu geben.

Gemüse waschen und schneiden. Die Zucchiniwürfel, Karottenscheiben und Brokkoliröschen hinzufügen und mit Kokosmilch abgießen. Alles zusammen sämig einkochen lassen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Mung-Dhal-Curry in eine Schale umfüllen und mit Rotkohlstreifen und kleingehackten Koriander bestreuen und servieren.

Viel Spaß beim Kochen und Guten Appetit wünscht euch brandnooz!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet