Blog Impressionen Blog

Leckere LEERDAMMER-Feigen Flammkuchen

Hallo liebe Noozies,

An Käse scheiden sich ja häufig die Geister, das ändert jedoch nichts daran, dass man einige leckere Dinge aus ihm zaubern kann. Da Ihr Leerdammer auf unserer Seite immer begeistert begrüßt habt, haben wir nun ein Rezept für Euch. Und damit nicht immer „nur“ überbacken wird was man schon kennt (obwohl das ja meist auch sehr schmackhaft endet), gibt es in unserem Rezept die Kombination mit frischen Feigen. Probiert es aus, genießt, teilt uns eure Meinung mit. Wir freuen uns darauf.

LEERDAMMER® Flammkuchen mit frischen Feigen (4 Portionen)

Zutaten:

200 g Mehl

2 TL Olivenöl

1 TL Salz

1 rote Zwiebel

100 g LEERDAMMER® Caractère

80 g roher Schinken

4 EL Crème fraîche

2 EL Feigensenf (z. B. Tessiner Feigen-Senfsauce)

8 reife Feigen

Zubereitung:

1. Mehl, Öl, 100 ml Wasser und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech sehr dünn ausrollen.

2. Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden. LEERDAMMER® Caractère und Schinken in Streifen schneiden. Crème fraîche und Feigensenf verrühren und den Teig damit bestreichen.

3. Zwiebel und Schinken auf der Creme verteilen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Feigen mit einem Tuch abreiben, putzen, in schmale Spalten schneiden, auf dem Flammkuchen verteilen und servieren.

Tipp: Wenn es schneller gehen soll, kann der Flammkuchen auch mit einem Fertig-Pizzateig aus dem Kühlregal zubereitet werden.

Wir wünschen euch einen guten Appetit,

Euer brandnooz Team


admin


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet