Blog Impressionen Blog

Last-Minute-Adventskalender

Schritt7

Diesen Sonntag ist es endlich soweit: Der 1. Advent ist da und wir dürfen endlich ein Kerze am Adventskranz anzünden. Neben Plätzchen und anderen Weihnachtsleckereien freuen sich Kinder vor allem auf eines: den Adventskalender! Wir haben dieses Jahr einen Adventskalender aus brandnooz Boxen gebastelt! Wer also noch eine Idee für einen Last-Minute-Adventskalender sucht, der braucht hierfür einfach nur vier brandnooz Boxen sowie natürlich einen süßen Inhalt 🙂 Und alle anderen können sich die Idee schon mal fürs nächste Jahr vormerken 🙂

Und so gehts:

1. Schritt: Vier brandnooz Boxen schnappen.

Schritt1
2. Schritt: Boxen aufklappen und Seitenlaschen mit einem Cutter entfernen.

Schritt2

3. Schritt: Die Seitenlaschen oder die Trennwände aus der Box in der gewünschten Größe zurechtschneiden, um sie  als Trennwände für die einzelnen Fächer verwenden. Um sie etwas stabiler zu machen, können diese noch mit etwas Tesafilm fixiert werden.
Schritt4

4. Schritt: Die Trennwände in die vier Boxen einsetzen.

Schritt5

 

5. Schritt: Mit einem Cutter 24 Türchen ausschneiden.

Schritt6

6. Schritt: 24 Nummern, zum Beispiel in roter Farbe und in verschiedenen Formen, auf die Türchen kleben.

Schritt7

7. Schritt: Adventskalender mit leckeren Überraschungen füllen – und fertig ist der selbstgemachte Boxen-Kalender 🙂

Schritt8

Einen schönen 1. Advent wünscht euch

Antonia und das brandnooz Team

 


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet