Blog Impressionen Blog

Knusprig & schokoladig

Kekse oder Pralinen? Am besten beides! Mit den Leibniz Minis Black`n White kann man sich im Handumdrehen leckere Kekspralinen zaubern – Knusper- und Schokogenuss garantiert!

Domino_Praline

Domino Pralinen

Zutaten für 24 Pralinen

Für die Pralinenfüllung:

250 g (2 Pck.) Leibniz Minis Black`n White
100 g getrocknetes, gemischtes Obst (z.B. Pflaumen, Kirschen, Cranberries)
50 g Zartbitter Kuvertüre (55 % Kakao)
50 g Schlagsahne
1 EL Kirschwasser/Fruchtsaft

Für den Guss:

75 g Zartbitter-Kuvertüre (55 % Kakao)
5 g Kokosfett

1. Für die Pralinenfüllung von den Mini Black`n White Keksen 24 Stück beiseitelegen. Die restlichen Kekse in einen Blitzhacker geben, feine Brösel herstellen und diese in eine Rührschüssel füllen. Das getrocknete Obst ebenfalls im Blitzhacker grob zerkleinern und mit den Keksbröseln vermischen.
2. Kuvertüre in kleine Stücke hacken und mit der Sahne in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze auflösen und etwas abkühlen lassen. Die Kuvertürensahne und das Kirschwasser zu der Keksbröselmasse geben. Alles mit Handrührgerät (Rührbesen) zu einer einheitlichen Pralinenmasse verrühren und etwa ½ Std. in den Kühlschrank stellen. Die Pralinenfüllung halbieren. Jede Hälfte auf ein Stück Frischhaltefolie geben und mithilfe der Folie zu je einer Rolle von 25 cm Länge formen. Die Pralinenrollen mit einem Messerrücken flachdrücken, sodass 2 Stangen von etwa je 26 x 3,5 cm entstehen. In der Folie eingewickelt etwa 1 Std. in den Kühlschrank legen.
3. Für den Guss Kuvertüre in Stücke hacken und mit dem Kokosfett in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze auflösen. Die Pralinenstangen mit der Kuvertüre überziehen. Die Mini Black`n White Kekse im Wechsel mit der weißen Schokoladen- und dunklen Keksseite auf die Pralinenstangen legen und etwas in die Kuvertüre drücken. Dann die Pralinenstangen nochmals etwa ½ Std. in den Kühlschrank legen.
4. Mit einem Messer aus den Pralinenstangen 24 Domino-Pralinen schneiden. Jede Praline in eine Papiermanschette setzen und servieren.

Tipp:
In einer verschlossenen Keksdose und gekühlt halten sich
die Domino Pralinen etwa 14 Tage.

Leibniz

*Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Promotion-Artikel.

 


Lisap


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet