Blog Impressionen Blog

Bunter Nudelsalat mit den Käsewürfeln von Grünländer

Die erste Cool Box des Jahres hat hoffentlich für volle Kühlschränke und leckere Genussmomente gesorgt und von Grünländer waren gleich zwei tolle Produkte dabei. Unsere coolste Box von allen war wieder gefüllt mit schmackhaften Produkten, sei es zum Löffeln, Snacken oder Trinken. Vielleicht habt ihr ja auch schon die Käsewürfel „Mild & Nussig und Chili & Paprika“ von Grünländer entdeckt? Die aromatischen Käseleckereien schmecken nicht nur pur, sondern eignen sich auch perfekt für einen leckeren Nudelsalat. Genau das Richtige, um den Frühling zu begrüßen und sich schon mal auf die kommende Picknick- und Grillzeit zu freuen!

Grünländer bunter Nudelsalat

Bunter Paprika-Nudelsalat mit Grünländer

Zutaten für 4 Personen

Für den Salat:
200 g Farfalle (alternativ: schwarze und weiße Muschelnudeln)
3 x 65 g Grünländer Käsewürfel Chili & Paprika
2 rote Paprika
2 Frühlingszwiebeln
1 Bund frischer Basilikum
1 Bund frische Minze
100 g schwarze, entkernte Oliven
1 EL Ahornsirup

Für das Dressing:
0,2 l Orangensaft
2 EL Olivenöl
2 EL saure Sahne
Salz, Pfeffer, Chilipulver

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und kurz abkühlen lassen.

Nun die Paprika waschen und in feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

Die lauwarme Nudeln mit den Käsewürfeln von Grünländer, der Paprika und den Frühlingszwiebeln sowie dem Basilikum und der Minze vermischen.

Jetzt die Zutaten für das Dressing mit dem Stabmixer aufschäumen und über den Salat geben. Zum Schluss die Oliven in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten im Ahornsirup glasieren und warm vor dem Servieren darüber geben.

Tipp: Der Nudelsalat passt zum Beispiel ideal zu Schweinelenden, die kurz in der Pfanne angebraten werden.

Lasst es euch schmecken 🙂


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet