Blog Impressionen Blog

Gefüllte Zucchini mit Tomaten Sugo, Pilzen, Fetakäse und Couscous

Unbenannt-5

Na, seid Ihr noch am überlegen, was ihr mit dem Tomaten Sugo Arrabbiata aus der Bella Italia Box in der Küche zubereitet? Wir kennen da ein leckeres Gericht, für das man den Tomaten Sugo perfekt verwendet kann: Gefüllte Zucchini mit Pilzen und Couscous! Schmeckt lecker und ist auch noch gesund!

Gefüllte Zucchini mit Tomaten Sugo, Pilzen, Fetakäse und Couscous

Für 2-3 Personen braucht Ihr:

3 dicke Zucchini – 1 Packung Tomaten Sugo Arrabbiata – 3 große Pilze – 1 Tasse Couscous, instant – ca. 100 g Fetakäse – Käse zum Überbacken (ca. 100 g) – Salz, Pfeffer – Olivenöl

Unbenannt-2

Zubereitung:

Zucchini waschen und in der Mitte halbieren. Das Innere herausschneiden oder herauslöffeln und klein schneiden. Die ausgehöhlten Zucchini auf ein Backblech legen und die kleingeschnittenen Zucchini zur Seite stellen. Die Pilze putzen und ebenfalls klein schneiden.

Den Couscous mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Pilze kurz mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Tomaten Sugo und die kleingeschnittenen Zucchinistücke hinzugeben und kurz kochen lassen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend vom Herd nehmen.

Unbenannt-3

Coucsous umrühren, ebenfalls etwas mit Salz und Pfeffer würzen und den Fetakäse hinzugeben (wer keinen Fetakäse mag, lässt ihn einfach weg).

Nun die Tomaten-Pilz-Mischung und den Couscous vermischen und die Zucchini damit befüllen. Zum Schluss alles mit Käse bestreuen und in den Backofen schieben. Bei 200 Grad ungefähr 20-25 Minuten backen.

Unbenannt-4Unbenannt-6

Zucchini aus dem Ofen nehmen und falls noch etwas von der Tomaten-Pilz-Couscous-Mischung übrig ist, zusammen servieren.

Tipp: Reste vom gebackenen Käse auf dem Backblech können prima zum Dekorieren verwendet werden!

Viel Spaß beim Schlemmen wünscht das brandnooz Team!

Unbenannt-7


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet