Blog Impressionen Blog

Feine Kokos-Rumkugeln

Wir haben die Kokosnuss geklaut!

… und daraus ganz besondere Leckereien gebacken! Kokosprodukte sind die neuen Lieblinge, wenn es darum geht, sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Kokosmehl und Kokosblütenzucker stehen da ganz oben in der Gunst aller Naschkatzen. Wir stellen euch zwei Rezepte vor.

feine-kokos-rumkugeln
Zutaten für 50 Stücke

150 g KOKOSBLÜTENZUCKER, Z. B. VON TROPICAI
150 g KOKOSÖL, Z. B. VON TROPICAI
200 g GEMAHLENE MANDELN
40 g KAKAO
20 ml RUM

1. Den Kokosblütenzucker im Mörser sehr fein zerstoßen oder in der Kaffeemühle zu Staubzucker vermahlen.
2. Kokosöl im Wasserbad vorsichtig schmelzen und mit 180 g der gemahlenen Mandeln, Kokosblütenzucker, Kakaopulver und Rum verrühren.
3. Die Masse abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
4. Nach 20-30 Min. die Schokoladenmasse wieder herausnehmen, kleine Kugeln daraus formen und diese in gemahlenen Mandeln wälzen.

tropicai-kokosmehl


Lena Kahlert


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet