Blog Impressionen Blog

Erdbeer-Whoopies

Leibniz Kekse lassen sich nicht nur pur knabbern, sondern man kann mit ihnen auch wunderbar süße kulinarische Kreationen zaubern. Und zu Erdbeer-Whoopies, Eis-Kaltem Hund oder Karamell-Orangen-Dessert kann bestimmt niemand Nein sagen …

 Erdbeer_Whoopis_Leibniz

Zutaten für 16 Stück

Für den Teig

1 Pck. Leibniz Minis Choco (125 g)
75 g weiche Butter oder Margarine
60 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Ei (Größe M)
80 g Weizenmehl
2 gestrichene TL Backpulver
1 gehäufter TL Kakaopulver
etwa 100 g Leibniz Choco Keksbrösel
50 g Joghurt (Fettstufe 1,5)

Für die Füllung

75 g vorbereitete Erdbeeren
20 g Zucker
75 g Doppelrahm-Frischkäse
75 g Schmand
1 Pck. Sahnesteif

1. Zur Vorbereitung 16 Mini Choco Kekse beiseitelegen. Die restlichen Kekse in einen Blitzhacker (Zerkleinerer) geben und feine Brösel herstellen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und 32 Kreise (Durchmesser 4 cm) in Abständen aufzeichnen. Backofen vorheizen, Ober- /Unterhitze etwa 180 C°, Heißluft etwa 160 C°.
2. Für den Teig Butter oder Margarine in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät (Rührbesen) schaumig rühren. Zucker und Vanillinzucker nach und nach dazugeben. Das Ei 1 ½ Min. unterrühren. Den Joghurt ebenfalls unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen, kurz unterrühren und die Mini Choco Brösel unter den Teig heben.
3. Den Teig in einen Spritzbeutel ohne Spritztülle füllen und auf die vorgezeichneten Kreise vom Backpapier spritzen. Die Backbleche nacheinander in den vorgeheizten Backofen schieben. Backzeit etwa 8-10 Min.
4. Die Gebäckhälften mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen. Die beiseitegelegten 16 Leibniz Mini Choco Kekse mit der Schokoseite sofort nach dem Backen auf 16 Gebäckhälften legen und etwas andrücken. Die Gebäcke erkalten lassen.
5. Für die Füllung Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, das Grün entfernen, 75 g Früchte abwiegen. Die Erdbeeren in einem Rührbecher mit einem Stabmixer pürieren. Frischkäse, Schmand und Sahnesteif dazugeben und mit einem Handrührgerät (Rührbesen) zu einer cremigen Masse aufschlagen. Die Erdbeercreme in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen. Die Creme auf die gebackene Seite der 16 unbelegten Gebäckhälften spritzen. Die mit Leibniz Mini Choco Keks belegten Gebäckhälften darauflegen und etwas andrücken, sodass Whoopies entstehen. Die Erdbeer-Whoopies etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen, dann sofort servieren.


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet