Blog Impressionen Blog

Ein Leibniz Butterkeks – viele Erinnerungen

Wie viele Leibniz Butterkekse werden eigentlich täglich hergestellt? Und was kann man sich aus den leckeren Leibniz Butterkeksen für Leckereien zaubern? brandnooz Gründer Daniele Fontaniello hat bei Kerstin Schmid, Brand Managerin für die Marke Leibniz, nachgefragt …

 Leibniz-Kekse

 Ihr Unternehmen in einem Satz:
Bahlsen ist ein modernes Familienunternehmen, das für Genuss und Lebensfreude steht. Die Produkte aus dem Hause Bahlsen werden mit Qualität und Vertrauen verbunden – und das über Generationen.

Wie viele Leibniz Kekse werden täglich in den Bahlsen Werken hergestellt?
Im vergangenen Jahr wurden zwei Milliarden Leibniz Kekse hergestellt. Insgesamt wurden im Jahr 2015 in den fünf Werken von Bahlsen 137.200 Tonnen Süßgebäck produziert und weltweit ausgeliefert.

An wie vielen Standorten werden Leibniz Kekse produziert – und kann man die Werke auch besichtigen?
Leibniz Kekse werden an insgesamt fünf europäischen Standorten produziert und in mehr als 80 Länder exportiert. Eine Besichtigung der Werke ist leider nicht möglich. Als Lebensmittelhersteller müssen wir strenge Hygienevorschriften einhalten und können daher keine Besucher durch unsere Produktion führen. Wir handeln jedoch hierbei im Interesse unserer Kunden, denn nur so können wir die einwandfreie Qualität unserer Produkte gewährleisten.

Was ist der Verkaufsschlager aus Ihrem Sortiment? Und wer nascht am liebsten Leibniz Kekse, die Großen oder die Kleinen?
Seit der Geburt des Leibniz „Cakes“ 1891 steht der Butterkeks für die Marke Leibniz. Er begleitet uns von frühester Kindheit an und ist damit regelrecht ein Familienmitglied. Der Leibniz Butterkeks vermittelt uns die Wärme und Sicherheit von zu Hause – eben ein Stück Geborgenheit. Er ist ohne Frage der Verkaufsschlager und DER Keks in Deutschland.

Werden die Leibniz Kekse auch international vertrieben?
Ja, unsere Leibniz Kekse werden auch international vertrieben. Jedoch werden sie dort mit Ausnahme von Österreich nicht unter der Marke Leibniz angeboten. International laufen unsere Leibniz Kekse unter der Marke Bahlsen. Sie werden insgesamt in über 55 Ländern verkauft.

Welche Marken gehören neben Leibniz noch zum Sortiment von Bahlsen?
Neben Leibniz gehören Bahlsen, PiCK UP! und Brandt Kekse zum Sortiment von Bahlsen.

Welche Gerichte lassen sich mit Leibniz Keksen zaubern?
Auf unserer Leibniz Homepage sind diverse Rezepte zu unseren verschiedenen Produkten zu finden. Neben Klassikern wie „Kalter Hund“ und „Pflaumenkuchen mit Leibnizstreuseln“, gibt es dort auch ausgefallene Rezepte wie die „Party Fun Würfel“ und der „Leibniz Zoo-Erdbeerbecher“. Für jeden Anlass gibt es das passende Gericht, das schnell und einfach nachgemacht werden kann. Also schaut doch mal vorbei auf www.leibniz.de.

Butterkeks, Vollkorn, Minis – welchen Leibniz Keks naschen Sie selbst am liebsten?
Mein Lieblingskeks ist der Leibniz Choco Edelherb. Der Butterkeks begleitet mich seit meiner Kindheit und die knackige Schokolade auf dem Butterkeks bildet für mich das i-Tüpfelchen. Diese Kombination macht den Keks so lecker und ihn daher zu meinem Favoriten.

Und warum arbeiten Sie so gerne bei Leibniz?
Ich bin mit der Marke Leibniz groß geworden – ob beim Picknick, im Schwimmbad oder Urlaub, der Leibniz Butterkeks war immer dabei. Mit der Familienmarke Leibniz verbinde ich nur positive Kindheitsgefühle, und genau diese schönen Momente möchte ich heutigen Familien ermöglichen.

 


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet