Blog Impressionen Blog

Alnavit im Porträt

In der Alnavit Knäckebrot-Backstube Bio Backmischung sind nur die besten Zutaten enthalten, wie z. B. Chiasamen, Leinsamen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und Sesam. Aber wofür steht der Name eigentlich? Wir erklären’s euch.

05-alnavit-tuerchen-fb-bio

In der Alnavit Knäckebrot-Backstube Bio Backmischung stecken viele gute Zutaten, soviel steht fest. Doch darüber hinaus genügen das Produkt wie sämliche andere Produkte aus dem Sortiment umfassenden Qualitätskriterien:

Vielfältiger Bio-Landbau

Eines der Merkmale der Produkte ist ihre Bio-Qualität. Das bedeutet, dass sie durch biologische Landwirtschaft im Einklang mit der Natur erzeugt werden. Sowohl die Umwelt als auch Ressourcen werden hierbei geschont. Auf organo-synthetische Dünge-und Spritzmittel verzichtet man bei der Herstellung ebenfalls bewusst. Um die Bodengesundheit darüber hiaus zu schützen, werden Fruchtfolgen und Gründünger eingesetzt.

Transparenz bei den Inhaltsstoffen

Ein weiteres Qualitätskriterium, dem sich Alnavit verschrieben hat, ist es, Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien unbeschwerten Genuss zu ermöglichen. Diese haben durch den „Allergikerkasten“ die Möglichkeit, das für sie geeignete Produkt schnell zu finden. Auch auf eventuelle Spuren von Allergenen wird hier hingewiesen. Interessant für Veganer: Die Produkte ohne tierische Zutaten sind mit der Vegan Blume gekennzeichnet.

Langfristige Zusammenarbeit mit Partnern

Bei der Herstellung setzt Alnavit auf langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeiten mit erfahrenen Bio-Herstellern. Gemeinsam werden hier die besten Lösungen für Kunden und Umwelt erarbeitet.

Nachhaltiges Wirtschaften

Für möglichst kurze Transportwege kommen in den Produkten bevorzugt Rohwaren aus Deutschland sowie dessen angrenzenden Ländern zum Einsatz. Bei der Verpackung setzt Alnavit auf einen Kompromiss aus Recyclingfähigkeit, Materialeinsatz, Produktschutz. Werbemittel werden stets auf Recyclingpapier gedruckt.

Sorgfältige Qualitätskontrollen

Ein Beirat aus unabhängigen Experten berät bei der Entwicklung des Alnavit Sortiments. Hier kommt alles auf den Prüfstand, von den Inhaltsstoffen bis zur Verpackung. Des Weiteren werden schon bestehende Produkte weiter opimiert. Das Einverständnis dieses Expertenrates ist auch erforderlich, bevor ein Produkt auf dem Markt erscheint. Auf dieser Grundlage werden die Produkte sowohl auf die Bedürfnisse der Kunden als auch auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse ausgerichtet. Zur Qualitätssicherung werden die Produkte des Weiteren regelmäßig von unabhängiger Stelle kontrolliert.

Unverfälschte Inhaltsstoffe

Die Zutaten für Alnavit Produkte werden sorgfältig ausgewählt. Zum Einsatz kommen vorwiegend vollwertige, naturbelassene Rohstoffe. Verzichtet wird hingegen auf künstliche Zusätze wie z. B.  Aroma-, Farb- oder Konservierungsstoffen. Auch von Gentechnik sind die Alnavit Produkte frei.


Ilva Gräve


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet