Blog Impressionen Blog

COOLE SWAN Tarte mit Blaubeeren

Wer den irischen Whiskeylikör COOLE SWAN aus unserer Genussbox Januar schon probiert hat, weiß, wie einzigartig cremig und lecker schokoladig er schmeckt. Aber wer denkt, der cremefarbene Likör wäre nur auf den Genuss im Glas begrenzt, der hat weit gefehlt! Mit dem Sahnelikör lässt sich nämlich auch prima backen. Wie zum Beispiel diese fluffige COOLE SWAN Tarte mit Blaubeeren und weißer Schokolade. Die Tarte eignet sich gerade jetzt super, um die graue Stimmung des schlechten Wetters aufzuhellen und zumindest auf dem Kaffeetisch bereits die ersten Frühlingsgefühle zu zaubern.

Bei COOLE SWAN begann alles mit der Idee der Gründer Mary und Phillip Brady einen ganz besonderen Sahnelikör herzustellen und nach 231 verschiedenen Rezepturversuchen ist ihnen das auch bestens gelungen. Mit irischem Single Malt Scotch, frischer irischer Sahne der familieneigenen Farm und belgischer weißer Schokolade kommen die besten Zutaten in diesem Likör zusammen. Kein Wunder also, dass der cremefarbene Whiskeylikör bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

COOLE SWAN Tarte mit Blaubeeren

Zutaten für 1 Tarte ( Ø 20 cm)

Für die Füllung:

2 Eier

50 g Zucker

25 g Mehl

200 ml Sahne

75 ml COOLE SWAN

200 g Blaubeeren

150 g weiße Schokoladendrops

 

Für den Boden:

125 g Butter

125 g Zucker

1 Ei

250 g Mehl

1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

Füllung

Coole Swan, Eier, Streuzucker, Mehl und Sahne mischen und anschließend  sieben, um eine weiche Konsistenz zu erhalten. Über Nacht im Kühlschrank kalt stellen. Die Füllung noch einmal aufschlagen bevor sie weiter verwendet wird.

Boden

Die Butter, den Zucker und das Vanilleextrakt miteinander verrühren. Dann das Ei hinzugeben und alles gründlich mischen. Das Mehl hinzufügen und von nu an nur noch vorsichtig mischen. Den Teig in Kühlschrank stellen, damit er sich setzen kann.

Nachdem der Teig sich setzen konnte, Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen. Eine runde 20 cm Ø Tortenform mit dem Teig auslegen und das Ganze blind (der Boden darf nicht aufgehen) im
vorgeheizten Ofen bei 165 °C 8 bis 10 Minuten lang backen. Stellt sicher dass der Boden gar ist, bevcor ihr ihn wieder herausnehmt.

Den Boden abkühlen lassen und anschließend die weißen Schokoladendrops auf dem abgekühlten vorgebackenen Boden verteilen. Die Füllung in der Form verteilen. Nun die Tarte mit Blaubeeren bestreuen und bei 150 °C rund 20 bis 25 Minuten fertig backen, bis sich die Tarte gesetzt hat.

 


Siobhan


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet