Blog Impressionen Blog

Bratapfelcreme-Schichtdessert mit Manner Haselnuss Mignon Waffeln

Hinter Adventskalender-Türchen Nr. 2 versteckt sich eine wahre Freude für alle Fans der süßen Leckereien und innovativen Desserts: Die knusprig-zarten Manner Mignon Waffeln gefüllt mit feinster Haselnuss-Kakao-Creme und überzogen mit edler Zartbitter-Schokolade begeistern jeden Schokofan. Im praktischen, wiederverschließbaren Beutel sind sie ideal zum Teilen oder Selber-Genießen. Aber nicht nur dafür eignet sich die süße Leckerei perfekt. Auch als Zutat für ein leckeres Dessert zum Advents- oder Weihnachtsessen machen die Waffeln viel her …

Manner Haselnuss Mignon aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Manner Mignon Bratapfelcreme-Schichtdessert

Zutaten:

  • 150g Manner Haselnuss Mignon Waffeln
  • 2 Äpfel
  • 1EL Zucker
  • 1 EL Rosinen (nach Geschmack)
  • etwas Zimt
  • 2EL Apfelsaft
  • 250g Mascarpone
  • 250g Quark
  • 2 EL Honig

Zubereitung:

  1. Die Manner Haselnuss Mignon Waffeln in kleine Stücke hacken.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend mit Zucker, Rosinen und Zimt in einem Topf erhitzen, mit dem Apfelsaft ablöschen und etwas köcheln lassen bis die Äpfel weich sind und dann abkühlen lassen.
  3. Für die Creme Mascarpone mit Quark, Zimt und Honig verrühren.
  4. Nun abwechselnd Waffeln, Creme und Bratapfelragout in den Gläsern schichten und mit Manner Mignon Waffeln dekorieren.

Schichtdessert im Glas mit Bratapfelcreme und Manner Mignon

Schichtdessert mit Bratapfelcreme und Manner Haselnuss Mignon

 

Original Manner Waffeln

Neben dem Klassiker, der „Original Neapolitaner Manner Waffel“, welche in Österreich auch „Neapolitaner Schnitte“ genannt wird, gibt es mittlerweile viele weitere leckere Versionen der köstlichen Waffeln aus Wien. Vier Lagen feine Haselnuss-Creme zwischen fünf Schichten aus knusprig-zarter Waffel entfalten ihren köstlichen Geschmack bei jedem Biss. Die Manner-Waffeln im beliebten rosa Taschenformat sind praktisch verpackt, überall verfügbar und somit ideal als Snack für zwischendurch und zum Teilen. In mundgerechte Teilchen portioniert lassen sich die zarten Snacks im Handumdrehen vernaschen. Das quadratische Format aus Doppel-Aluminiumfolie mit dem bekannten roten Aufreißfaden wurde bereits in den 60er-Jahren eingeführt und hält die Klassiker auch heute noch frisch und knusprig.

Schon gewusst?

Die Manner Original Neapolitaner Waffel wurde im Jahr 1898 von Firmengründer Josef Manner I. erfunden. Das Format und die Grundrezeptur blieben bis heute unverändert. Derzeit werden alleine im Manner Shop am Stephansplatz in Wien täglich bis zu 4.000 Manner Waffeln verkauft. Weltweit werden in jeder Sekunde zwei Taschenpackungen Manner Waffeln vernascht. Das sind täglich mehr als 172.800 Packungen, jährlich über 63 Millionen Stück!

Die Original Neapolitaner Waffeln werden gemäß den Prinzipien der Manner-Qualitätsgarantie und des nachhaltigen Kakaoanbaus hergestellt.

 

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen und einen schönen ersten Advent wünscht

das brandnooz Team


Luisa


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet