Blog Impressionen Blog

Doppelt hält besser: Brandt Minis Double Choc

Was darf in einem Adventskalender unter keinen Umständen fehlen? Richtig – Jede Menge Schokolade!

Dafür ist im vierten Türchen des Classic Adventskalenders auf jeden Fall gesorgt: Die Brandt Minis Double Choc bieten nämlich gleich eine doppelte Schokoladen-Dosis. Der knusprige Zwieback wird hier mit vollmundigem Kakao vereint und anschließend für doppelten Schokogenuss mit leckerer Vollmilchschokolade überzogen – na, wenn das mal keine süße Sünde ist.

Brandt Minis Double Choc aus dem brandnooz Classic Adventskalender

Das praktische Mini-Format macht aus dem Zwieback den idealen Begleiter für geschäftige Weihnachtstage und den vorweihnachtlichen Adventstrubel. Aber auch auf dem Weihnachtsteller zwischen Lebkuchen, Spekulatius und Zimtsternen sind die Minis eine unwiderstehlich schokoladige Versuchung.

Im neuen Packungsdesign sind die Brandt Minis aber nicht nur geschmacklich ein Hingucker. Jede Mini Variante wurde nämlich mit einer eigenen kleinen Zwieback Figur versehen, die auf den Verpackungen abgebildet ist. Die Figur auf der doppelt schokoladigen Zwiebackvariante heißt Herbie und steht für den Genuss und schokoladigen Spaß, die in jeder Brandt Minis Double Choc Packung stecken.

Doppelt hält besser – auch bei der Herstellung

Früher spielten Haltbarkeit und Vorratshaltung eine ganz besondere Rolle. Aufgrund seines hohen Wassergehaltes und der damit verbundenen Anfälligkeit für Schimmel war herkömmliches Brot absolut ungeeignet für eine längere Aufbewahrung. Die Lösung: Ein zweiter Backvorgang! Dieser half dabei, das Brot knusprig und haltbar zu machen. Der Zwieback wurde geboren.

Das Unternehmen Brandt mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Hagen stellt bereits seit über 100 Jahren Zwieback her. Angefangen hat alles, als der damals 26-jährige Firmengründer Carl Brandt 1912 die „Märkische Zwieback und Keksfabrik“ in Hagen gründete. Sein erklärtes Ziel war es, Zwieback und Biskuit in hochwertiger Qualität für alle zugänglich und erschwinglich auf den Markt zu bringen. Das hat er auf jeden Fall geschafft. Denn heute hat das Unternehmen mehr als 900 Mitarbeiter und ist mit einem Anteil von mehr als 80% deutscher Marktführer in Sachen Zwieback. Mittlerweile produziert Brandt in seinen vier Standorten aber nicht nur Zwieback, sondern auch Schokolade, Snacks und Knäckebrot.

 

 

Viel Spaß beim Vernaschen wünscht euch

das brandnooz Team


Luisa


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet