Blog Impressionen Blog

Balsamico-Erdbeer-Hähnchenfilet

Bei Salatdressings, Caprese und zum Dekorieren darf eines nie fehlen: Balsamico Creme. Dass man mit der feinen Creme aber noch viel mehr zaubern kann, zeigen diese drei abwechslungsreichen Gerichte: Fleischbällchen mit Balsamico, Mango-Mozzarella und Balsamico-Erdbeer-Hähnchenfilet.

balsamico-haehnchen

Zutaten für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets
2 TL Olivenöl
2 Rote Zwiebeln, gehackt
1 ½ TL frischer Thymian
150 g frische Erdbeeren
4 TL Erdbeer Balsamico Creme, zum Beispiel Strawberry Kiss von Hengstenberg
Salz
Pfeffer

1. Erdbeeren waschen, klein schneiden und zuckern. Ein paar Erdbeeren zur Dekoration beiseitelegen.
2. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Zwiebeln dazu geben und für etwa 5 Min. anbraten.
2. Hähnchenbrustfilets waschen und abtupfen. Anschließend mit dem Thymian bestreuen und salzen.
4. Nun die Hähnchenbrust zu den Zwiebeln geben und jede Seite für ca. 6 Min. braten. Das Hähnchen anschließend entnehmen und im vorgeheizten Backofen warm halten.
5. Hitze reduzieren und die eingelegten Erdbeeren, Erdbeer-Balsamico, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben für ca. 5-10 Min. leicht köcheln lassen. Währenddessen immer wieder umrühren.
6. Die Sauce über das Hähnchen geben, mit ein paar Erdbeeren garnieren und sofort servieren. Zu dem Hähnchen passt zum Beispiel ein knackiger grüner Salat.

 

hengstenberg

 


Antonia


hier wird ein horizontaler Werbebanner eingeblendet